DSP-Fohlenauktion


Mit 14 Überfliegern treten die Süddeutschen Pferdezuchtverbände zur zweiten DSP-Fohlenauktion auf den Immenhöfen in Donaueschingen an. Nach der hervorragend gelungenen Premiere war es für Familie Frese und Auktionsleiter Roland Metz ganz klar, das muss fortgesetzt werden. Und das Lot 2017 ist mindestens genauso, wenn nicht noch hochkarätiger als im Vorjahr.

Ein „Fernseh-Hengst“, d.h. Hengste die im internationalen Sport über 160cm springen und daher immer wieder in den Stechen um den Sieg in den großen internationalen Springtouren zu sehen sind, reiht sich an den anderen: Gleich zweifach ist der weltbeste Springpferdevererber Diamant de Semilly als Vater vertreten. Mit Cornet Obolensky reiht sich die Nummer drei der weltweit erfolgreichsten Vererber gefolgt von Kannan, der in diesem Ranking die Nummer 5 ist, ein. Zwei Nachkommen stellt der über das Gestüt Birkhof in Baden-Württemberg angebotene ehemalige Springstar Ogano Sitte. Mit je einem Nachkommen sind Cicero Z, Eldorado van de Zeshoek, Emerald van het Ruytershof, Quasimodo van de Molendreef, Vancouver D‘ Auvray und Vagabond de la Pomme vertreten. Mit Crumble und Unikato gesellen sich zwei junge viel gefragte Hengste als Fohlenväter dazu.

Sueddeutsche Pferdezuchtverbände_Logo

Aber das alles kann noch getoppt werden, denn in der Pferdezucht bedeutet die Mutter und deren Stamm mindestens ebenso viel wie der Fohlenvater: Und hier rückt vor allem der Sohn des Cornet Obolensky, Cornets Boy, ins Auge: Er stammt aus der Celeste Chocolate. Und diese Tochter des Candillo war unter Sandor Szasz Teilnehmerin der Europameisterschaften 2013 im dänischen Herning. Weitere direkte Mütter der Überflieger waren im Sport bis zur Klasse M erfolgreich und darüber hinaus auch zahlreiche Großmütter bzw. Urgroßmütter die bereits Pferde für den internationalen Sport gebracht haben.

Am Freitagnachmittag reisen die „Überflieger“ mit ihren Müttern in Donaueschingen an. Und um ca. 20.30 Uhr gehört der Parcours ca. 30 Minuten den Stars von morgen, die sich in einer Präsentation dem Donaueschinger Publikum präsentieren. Ein zweites Mal passiert dies am Samstag um 12.50 Uhr. Und am Abend um 20.00 Uhr heißt es dann Hände hoch zum Bieten! Auktionator Hendrik Schulze Rückamp wird am Auktionspult stehen und die Überflieger meistbietend zuschlagen. Die beiden Präsentationen und die Auktion können via Livestream auf www.suedpferde.tv powered by clipmyhorse.de weltweit verfolgt werden – und in der Auktion können sich selbstverständlich Kaufinteressenten aus aller Welt nach vorheriger Anmeldung telefonisch einschalten.

Erste Eindrücke von den Überfliegern gibt es online unter www.deutsches-sportpferd.de. Hier ist jedes Fohlen mit einem Video, Abstammung und Pedigreeinformationen präsent.

 

 


Die Überflieger-Kollektion 2017

Vater
Muttervater
MM-Vater
Geschlecht
Cicero Z
Landjunge
Feuerwerk
Stute
Cornet Obolensky
Candillo
Acord II
Hengst
Crumble
Zirocco Blue
Balou du Rouet
Stute
Diamant De Semilly
Lancino de L
Lintas
Stute
Diamant de Semilly
Converter
Lord Inci Pit
Hengst
Eldorado van de Zeshoek
For Pleasure
Rebel Z
Stute
Emerald v.h. Ruytershof
Blue Balou
Casado
Hengst
Kannan
Landor S
Calido
Hengst
Ogano Sitte
Quincy
Raphael
Hengst
Ogano Sitte
Okidoki van’t Gelutt Z
Carolus
Stute
Quasimodo v.d. Molendreef
Cornet Obolensky
C-Indoctro
Hengst
Unikato
Lancer II
Coro no
Stute
Vagabond de la Pomme
Cassini I
Tin Rocco
Stute
Vancouver D’ Auvray
Carlos DZ
Senna Z
Stute

Hengstfohlen von Quasimodo van de Molendreef aus einer Mutter von Cornet Obolensky. Fotos: Schroeder

Stutfohlen von Cicero Z aus einer Mutter von Landjunge


Seit über 20 Jahren haben sich der Landesverband Bayerischer Pferdezüchter, der Pferdezuchtverband Baden-Württemberg, der Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar, und der Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen in der Arbeitsgemeinschaft der Süddeutschen Pferdezuchtverbände (AGS) zusammengeschlossen, die unter anderem diverse Veranstaltungen wie die Süddeutschen Championate ins Leben gerufen hat. Mit den Süddeutschen Hengsttagen, die seit 2004 auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem veranstaltet werden, startete die Arbeitsgemeinschaft eine gemeinsame Vermarktungsschiene. 2005 gründete die Gemeinschaft für die Organisation und Abwicklung der gemeinsamen Vermarktungsaktivitäten die Süddeutsche Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH (SPV).

Aktuell veranstaltet die SPV jährlich die Hengsttage mit Körung und Auktion, drei oder vier Fohlenauktionen sowie eine Reitpferdeauktion in München. Weitere Aktivitäten der Misowie die DSP-Körung in Neustadt-Dosse mit dem Schaufenster der Besten sowie zahlreiche regionale Verkaufsschauen und Fohlenauktionen runden das umfassende Vermarktungsangebot ab. Im Jahr 2009 ist der Pferdezuchtverband Brandenburg Anhalt der AGS bei getreten. Seit 2014 züchten alle AGS-Verbände, die weiter eigenständige Verbände sind, die gemeinsame Rasse des Deutschen Sportpferdes (DSP). Über 9000 eingetragene Warmblutstuten und über 500 Warmbluthengste werden aktuell in den Zuchtbüchern des Deutschen Sportpferdes geführt. Weitere Informationen über die Süddeutschen Pferdezuchtverbände: www.suedpferde.de

Sueddeutsche Pferdezuchtverbände_Logo

 



[slideshow_deploy id=’1720’]